30. Juli 2009

Neuer OCS Connectivity Test


Microsoft hat ein neues, praktisches Tool zur Analyse von OCS Verbindungsproblemen veröffentlicht: "Office Communications Server Remote Connectivity Analyzer" (OCSRCA).

Diese Webpage erlaubt das einfache Testen und Diagnostizieren von OCS Installationen. Sie knüpft an die Erfolge der ähnlichen die Website Exchange Remote Connectivity Analyzer.


Der Office Communications Server Remote Connectivity Analyzer soll Administatoren die Möglichkeit geben ein OCS Ende-zu-Ende Szenario zu testen. Es werden dabei mehrere OCS Server Szenarien von extern getestet. So kann schnell überprüft werden ob eine Edge-Installation korrekt implementiert wurde.



Werden Fehler gefunden werden, so gibt es gleich Tips aus dem Technet zur Behebung dazu.



In der derzeitigen Beta werden zwei Testszenarien unterstützt:



• Office Communications Server Remote Connectivity
• Office Communications Server Remote Connectivity mit AutoDiscover



Die Website kann unter https://www.testocsconnectivity.com/ aufgerufen werden.

2. Juli 2009

Benutzeraktivität in OCS prüfen / Last Logon OCS Users


Wer schon immer mal wissen wolle wie viele Benutzer im OCS Server aktiv sind, kann dies aus der OCS Daten

bank auslesen. Ein einfaches SQL Statement gibt über die letzte Anmeldung am Server Auskunft.


SELECT UserAtHost, LastNewRegisterTime FROM
[rtc].[dbo].[Resource] res JOIN
[rtcdyn].[dbo].[HomedResourceDynamic] homed ON res.ResourceId=homed.OwnerId
ORDER BY LastNewRegisterTime DESC


Mit der Tabellenkalkulation der Wahl kann man das auch schön aufbereiten.



Ein Dank geht am meinen Kollegen Stefan, der dieses SQL Statement in einer freien Minute zusammengestellt hat!