8. April 2011

Blackberry für Lync und OCS

Research in Motion, der Hersteller des BlackBerry Enterprise Servers (BES) hat auf seiner Website neue Informationen zum BES 5.0 SP3 veröffentlicht.

Demnach wird mit dem Update wieder Instant Messaging mit OCS 2007 R2 und Lync Server 2010 direkt unterstützt. Nach dem die Ajax Schnittstelle vom OCS 2007 Communicator Web Access nicht mehr zur Verfügung stand, mussten viele auf die Integration des BlackBerry Messengers mit OCS 2007 R2 und Lync verzichten, oder einen alten OCS 2007 CWA Server weiterbetreiben. Dieses ist nun nicht mehr nötig.

Ein paar Hinweise zur Installation finden sich bei RIM in der Support Datenbank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen