8. Februar 2012

LS User Replicator Event 30011

Wer mehrere Domänen in seiner Active Directory Gesamtstruktur (Forest) verwaltet kennt diesen Fehler:

Log Name:      Lync Server
Source:        LS User Replicator
Date:          30.01.2012 19:37:19
Event ID:      30011
Task Category: (1009)
Level:         Error
Keywords:      Classic
User:          N/A
Computer:      lyncsba01.europe.uccloud.net
Description:
Encountered an unrecognized error while processing users from a domain. This error caused User Replicator to abort synchronization of this domain.  Synchronization will be retried for this domain.  If this domain is not enabled for Lync Server, then this error can be ignored.

Domain: extranet.uccloud.net (DN: DC=extranet,DC=uccloud,DC=net) Error: 50 (Insufficient Rights)
Cause: The cause for this error can vary. Please review the errors listed above.
Resolution:
Contact support services if the error is not descriptive enough to remedy the problem.




Der User Replicator möchte gerne AD Informationen auslesen und hat keinen Zugriff auf die (Sub-)Domäne. Es gibt dreiei Möglichkeiten sich diesem Problem zu nähern und die Fehlermeldung zu verhindern.


  1. Ein Domain Prep (enable-CsAdDomain) auf allen AD Domänen gewährt dem User Replicator Service Zugriff auf die Domänen. Somit können die Daten ausgelsen werden und in die Lync Adressbücher übernommen werden. Wenn man sich sicher ist das in diesen Domänen nie Benutzer haben wird, die auch Lync relevant sind, würde ich diesen Weg nicht gehen!

  2. Wir leben mit der Fehlermeldung und ignorieren sie. Das machen vermutlich die meisten Administratoren. Außer diesem, zugegebenermaßen hässlichen, Eintrag  hat das auch keine Auswirkungen.

  3. Die eleganteste Lösung ist einfach dem User Replicator zu sagen welche Domänen importiert werden sollen. Es gibt ein entsprechendes Lync Management Shell cmdlet. Hiermit kann man schön einzelne Domänen hinzufügen oder auch wieder entfernen. Allerdings klappt der DN Scope dieses wirklich nur auch Domänenebene. Weiter tieferliegende Strukturen, wie OUs, werden schlichtweg ignoriert!

Get-CsUserReplicatorConfiguration liefert die aktuellen Einstellungen.

PS C:\> Get-CsUserReplicatorConfiguration
 
Identity                  : Global
ADDomainNamingContextList : {}
ReplicationCycleInterval  : 00:01:00

Set-CsUserReplicatorConfiguration ändert die Einstellungen und erlaubt die Angabe von einzelnen Domänen, die vom User Replicator analysiert werden sollen. Werden hier Domänen angegeben, müssen alle relevanten Domänen angegeben sein. Es ist eine exklusive Liste. Fehlen also Namen im Lync Adressbuch, empfiehlt es sich die Domänenliste auf Vollständigkeit zu kontrollieren. Vielleicht fehlt ja eine, in der der Benutzer beheimatet ist.

Um z.B. nur die Domäne uccloud.net zu importieren, und nicht wie oben im Beispiel auch noch meine extranet Sub-Domäne, muss man die Liste einschränken:

Set-CsUserReplicatorConfiguration -Identity global -ADDomainNamingContextList @{Add="dc=uccloud,dc=net"}

Damit wird der User Replicator jetzt nur noch diese, eine Domäne importieren!

Weitere Domänen lassen sich respektive hinzufügen. Zum Entfernen kann man die Syntax “Remove=” verwenden:

Set-CsUserReplicatorConfiguration -Identity global -ADDomainNamingContextList @{Remove="dc=uccloud,dc=net"}


Entfernt man alle Einträge aus dem Attribut ADDomainNamingContextList ({}) versucht der User Replicator wieder alle gefundenen Domänen zu importieren.

Übrigens, man kann auch die Intervalle entsprechen anpassen. Mehr Informationen findet man hier:  http://technet.microsoft.com/en-us/library/gg398540.aspx

Neue Dokumentationen und Updates rund um Lync

In den letzten Wochen hat Microsoft folgende neue Download veröffentlicht. Sie beinhalten Informationen über Ihre eigene Infrastruktur, den Einsatz einer gehosteten Lösung und den supporteten Funktionen, sowie neue Planungstools und der neuen Supportobergrenze von bis zu 1000 Teilnehmern in einem Online Meeting.

Produkt Artikel Download Link Version
Microsoft Lync Server 2010 Multitenant Pack for Partner Hosting Deployment Guide   MS Download  
Blog Artikel Lync Multitenant MS Blog    
Migrating Exchange from HMC 4.5 to Exchange Server 2010 SP2   MS Download  
Unified Communications Managed API 2.0 Redist (64 Bit) Hotfix 2647091 MS Download 6907.244
Microsoft Lync Server 2010 Support for Large Meetings   MS Download  
Lync 2010 Bandwidth Calculator   MS Download  
Deploying and Managing Lync   MS Download